Die Räumlichkeiten:
Es gibt verschiedene Methoden, ein Lokal einzurichten. Die Argumente von Innenarchitekten sind sicher schlüssig, nicht aber für uns. Wir verbringen jeden Tag zehn bis zwölf Stunden in unserem Gastraum, also ist er unsere Heimat, unser Wohnraum und uns wesentlich vertrauter als das Wohnzimmer.

In diesen Räumen dominiert die Chefin, Heike Merkle.
Bunte Blumen, meist aus dem eigenen Garten, selbst Getöpfertes, Grünpflanzen und viele Kerzen erzeugen eine heitere Atmosphäre. Wie in der Küche gibt es auch hier keine Überflüssigkeiten.

Vor dem Haus verrät ein Wirtshausschild, daß hier Gastronomie pur stattfindet. Etwas Understatement, das hat schwäbische Tradition aber auch die Klasse, welche die Kundschaft erwartet.

Zusätzlich zu unseren eigenen Räumen im Restaurant, die für cirka 80 Personen Platz bieten, können wir Ihnen in unmittelbarer Nachbarschaft zwei weitere Säle empfehlen, in denen wir Sie durch unseren Catering - Service bewirten können. Den "Kubus", eine städtische Einrichtung in der ca.150 Personen Platz finden, und die "Alte Seminarturnhalle", Eigentum des gleichnamigen Fördervereins, in der bis 200 Personen Platz haben.


Beide Örtlichkeiten verfügen über eigene Küche, Theke, Bühne und Bühnentechnik. Auch ist für ausreichende Parkmöglichkeit gesorgt. Gerne stehen wir für weitere Information zur Verfügung.


Familie Merkle Anfahrt